Brechen Sie dies rätselhafte Schweigen
 



Brechen Sie dies rätselhafte SchweigenPhoto Sharing and Video Hosting at Photobucket
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
    babel
    interstation
    - mehr Freunde


Links
   Corinna
   Richard
   Laura
   Ju
   Alex
   Caro
   Dan


Photobucket - Video and Image Hosting

http://myblog.de/bratpfanne

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Im Anfang

Im Anfang war das Wort. Und ja, auch im Anfang meines Blogs steht das Wort. Genauer genommen mein Wort.
Dieses besteht aus mehreren Worten:
Der/die/das Blog ist eröffnet!
9.5.06 17:17


Panik

Oh nein! Was ist das?
Ist sie wieder da, hat sie es wieder geschafft, mich zu finden?
Dabei habe ich alles gut verschlossen. Dennoch ist es ihr gelungen, in das Haus einzudringen. Ich habe mich zu sicher gefühlt.
Bitte, lass sie mich nicht finden. Ich habe Angst, furchtbare Angst, vor ihr und den Qualen, die sie mir bereiten wird.
Da, ein Geräusch! Hat sie mich entdeckt?
Ich halte den Atem an, höre das laute, aufgeregt schnelle Pochen meines Herzens, das Blut, das durch meinen Körper rauscht.
Wenn sie mich fidnet, dann wird sie mich erwischen, das weiß ich ganz genau. Sie wird Stiche an meinem körper hinterlassen, die mich noch lange an sie erinnern. Und sie wird wieder kommen, Jahr für Jahr, nie werde ich in Frieden leben können, ohne der ständigen Angst vor ihr.
Sie kommt näher, ich spüre es, aber ich kann sie nicht aufhalten. Ich weiß, dass ich ihr hilflos ausgeliefert bin.
Was ist das für ein Gott, der das zulässt?
Das Summen in meinem Kopf wird unerträglich.


Ich fühle Angstschweiß, wie er langsam vom Haaransatz in meine Stirn rinnt.
Jetzt ist sie gleich bei mir. Ich weiß nicht, was ich tun soll.
Aus dem Fenster springen, um ihr zu entkommen?
Oder eine Fliegenpatsche suchen, um die Mücke zu erschlagen.
10.5.06 12:54


10.5.06 13:31


Bratpfannen

Bratpfannen. Interessantes Wort. Um den Markewitsch zu zitieren: "Warum sind Bratkartoffeln Bratkartoffeln? Weil sie gebratene Kartoffeln sind." Und warum heißt die Bratpfanne Bratpfanne? Weil man mit ihr braten kann. Irgendetwas stimmt da nicht! Aber egal. Es gibt aufjedenfall echt Menschen, die Bratpfannen-Fans sind...
"Gestern habe ich mein neues Spielzeug von der Post abgeholt: Vier schmiedeeiserne Bratpfannen von der Hammerschmiede Franz Scholl. Bevor man sie verwenden kann muss man sie einbrennen. Das folgende Bild zeigt also bewusst verbrannte Bratkartoffeln. ;-)"





Mir zumindest ist es so ergangen: Man will ein Blog machen, es fällt einem aber kein Name ein. Normale Namen sind schon vergeben. Was tut man? "Bratpfanne" eingeben. Und prompt klappts.
10.5.06 14:59


Noch 6 Klausuren, dann ist die 11 erledigt! Ein schönes Gefühl, im ersten Moment, ja, aber wenn mir dann einfällt, dass morgen in Reli in einer Klausur über Freiheit und Verantwortung das Gewissen einfach raus gelassen wird... Verantwortungslos, wenn man mich fragt. Tut aber keiner.

Aber die heutige Relistunde und vorallem die Aussagen einer bestimmten Person haben mich ein wenig grübeln lassen.
Muss man sich wirklich selbst bestrafen, um eine Sünde zu bereuen?
Wenn Selbstverletzung eine Sünde ist, was Corinna in mühseliger (!) Recherche herausgefunden hat, warum ist dann ein Bußgürtel z.B. von manchen Menschen (wir wissen ja von wem gesprochen wird) eine Hilfe, um die Absolution erteilt zu bekommen? Wahnsinn.
Die katholische Kirche widerspricht sich einfach bei allem. Und nur gut, dass mir hier keiner widersprechen kann. Zumindest nicht direkt.

Kommen wir jetzt zum Thema Freiheit und Verantwortung. Was zum Teufel soll ich dazu schreiben, wenn es nicht um das Gewissen geht? (Anregungen erwünscht!)

"Der Mensch ist zum Teil Naturwesen; er kann aber auch entscheidungsfrei und verantwortlich handeln!" (Bernhard Hassenstein

Aber die Grenze zwischen alledem setzt doch das Gewissen. Und was ist Freiheit? Ist Freiheit nicht ein sehr individuell interpretierbares Wort? Ist Freiheit, wenn ich morgens selbst entscheide, ob ich liegen bleibe oder in die Schule gehe? Oder ist Freiheit Unabhängigkeit?

Und Verantwortung. (I u. II)

Eigentlich möchte ich da wirklich nicht weiter drüber nachdenken.

Der eine (Sartre) sagt: "Der Mensch ist verurteilt, frei zu sein."
Der andere (Skinner):" Ich streite ab, dass es so etwas wie Freiheit überhaupt gibt!"

Ich für meinen Teil behaupte, dass Freiheit ganz im Auge des Betrachters leigt und dass man über sowas einfach nicht zu lange nachdenken darf, weil man sonst wohlmöglich wirklich gefangen und somit alles andere als frei ist. exhausting.
11.5.06 16:45


Bratpfannen-News

Manche Menschen neigen leider auch zur Zweckentfremdung..



Gastwirt mit Bratpfanne erschlagen

Mutmaßlicher Mörder gesteht weitere Taten in Aachen und Hannover

In Münster ist am Montag (29.04.02) der mutmaßliche Mörder eines Gastwirts aus Neuenhaus (Niedersachsen) festgenommen worden. Der 27-jährige Frank K. hat im Verhör neben dem Mord an dem Gastronomen auch zwei weitere Morde zugegeben. Daraufhin ist in einer Wohnung in Hannover die Leiche eines Mannes gefunden worden. Das Opfer war bisher noch nicht entdeckt worden - eine Obduktion wurde angeordnet. Außerdem gab K. einen Mord in Aachen zu, den er begangen haben will. Alle drei Opfer seien aus nichtigem Anlass getötet worden, berichtet die Polizei
13.5.06 20:52


Die Zeit läuft

Toll, jetzt hab ich mir sowas hier angeschafft, habe unheimlich viel in meinem Kopf was ich liebend gerne aufschreiben würde, aber ich finde einfach keine Zeit!
Hoffentlich vergesse ich nicht alles. Müsste mal ein Speicherabbild machen.
14.5.06 19:50


Haha

Mal eben die beste Frage auf den Prüfungsbögen:

1.1.02-015:
Ein Fußgänger mit einem weißen Stock will vor Ihnen die Fahrbahn überqueren. Wie müssen Sie sich verhalten?
(4 Fehlerpunkte)

Weiterfahren, weil Blinde die Fahrbahn nicht ohne Begleitung überqueren dürfen

Warnzeichen geben und mit gleicher Geschwindigkeit weiterfahren

Geschwindigkeit vermindern und nötigenfalls anhalten
14.5.06 21:53


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung